Text-Werkstatt

Der rote Faden, der sich durch alle meine Schaffensphasen zieht, ist meine Leidenschaft für’s Texten. Als Blogger der ersten Stunde, in der Funktion des Musikkritikers für das Kulturmagazin Hinternet.de, bereitete mir das Ringen um die treffendste Formulierung schon 1995 ein großes Vergnügen. Während meines Studiums bin ich meiner Leidenschaft für’s Schreiben nicht nur in Form von Referaten weiter nachgegangen; das Brötchenverdienen bestand vornehmlich im Texten von PR und CD-Kritiken. Meiner Tätigkeit als Musiker und meinem Know-How im Musikgeschäft verdanke ich die Jobs als Moderator und Redakteur bei bln.fm, einem Online Radiosender für elektronische Musikkultur in Berlin und als Eventredakteur für die Tageszeitung 20 Cent und das Lifestyle-Magazin POTATO, beides Produkte des Saarbrücker Verlagsservice.

Vom Rezensenten zum Werbetexter

Gemäß dieses Leitspruchs, bin ich im Anschluss an meine Zeit als Musikrezensent für aktiv musik marketing, in die Werbewelt abgebogen und habe den Weg des Copywriters eingeschlagen. Zuerst für klassische Print- und Anzeigenkunden in einer kleinen Agentur, dann im Bereich Direct Marketing, bei der größten Agentur Österreichs auf diesem Gebiet, ldd, und als Konzeptionist und Texter über alle Werbekanäle hinweg, bei vorauerfriends.

Auch die Headlines einer Plakatwerbung des Armaturen-Herstellers HAWLE sollten auf Englisch getextet werden
Eigenwerbung, das Texten der LDD-Webseite beim Relaunch 2014.

Von der Produktwerbung zu Kunst und Wissenschaft – Content Manager am ARS ELECTRONICA FUTURELAB

Mit dem zunehmenden Trend von Online-Werbung und damit einhergehend, des Betreuens von Social Media-Kanälen, war der nächste Schritt, sich als Content Manager zu versuchen – zumal mir durch meine frühe Beschäftigung mit dem WORD PRESS Content Management Editor, der Relaunch der ARS ELECTRONICA FUTURELAB Webseite zufiel.

Zurück auf Anfang: Blogger und Content Marketing Manager für Hersteller von Pro Audio Equipment

Das Marketing-Element in der Online-Kommunikation besteht natürlich zu einem Teil im Texten von SEA-relevantem Content. Zum anderen Teil ist es wichtig, auf der Firmenwebseite so informativ wie auch emotional packend, seine Fans abzuholen. Dies gelang mir als Content Marketing Manager für den Vertrieb Music & Sales und im Speziellen für die Marke HK Audio in Form von Blogbeitragen als auch als Betreuer aller Social Media-Kanäle.

Im Auftrag des bestmöglichen Klangs: Content Management für die Saarländische Institution in Sachen professioneller Beschallungslösungen.